Herzlich willkommen auf dem Agro-Tourismus „Le Sorgive” in der Provinz von Mantua. Bioprodukte sind bei uns zu Hause.

Ein echter Bauernhof besteht aus einem landwirtschaftlichen Betrieb und unser Agro-Tourismus „Le Sorgive & Le Volpi“ macht da keine Ausnahme: Er befindet sich inmitten des gleichnamigen landwirtschaftlichen Betriebs, der sich über 330.000 m² auf dem hügeligen Gelände erstreckt. Bio-Produkte stehen bei uns für Qualität und Nachhaltigkeit, für den Schutz der natürlichen Ressourcen, für historisches Erbgut und für Wertsteigerung eines ethischen und nachhaltigen Wettbewerbs. Die enge Verbindung zur Natur hat im Laufe der Jahre zum Wandel in einen umweltfreundlichen Betrieb beigetragen.

Derzeit verfügt unser Betrieb über ein Kraftwerk auf Basis erneuerbarer Energien, eine Pflanzenkläranlage, ein photovoltaisches Antriebssystem, Druckregler für Wasser, energiesparende Lampen und eine Abfalltrennung. Der Betrieb wurde mit der Biozertifizierung von Bioagricert und IFOAM ausgezeichnet.
Der Wandel begann im Jahr 1997 mit der Umstellung von konventionellem auf ökologischen Landbau und wurde im Jahre 2001 durch die Installierung der Biomasse-Kesselanlage fortgeführt. Die Kesselanlage erreicht durch die ausschließliche Verbrennung von Biomasse bis zu 150 Kw Leistung. Die aus Deutschland stammende Pflanzenkläranlage beugt der Verunreinigung des Grundwassers vor und spielt eine bedeutende Rolle im Umweltschutz bei Betrieben, die wie wir, nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind.